Einsätze 2019

Einsatz Nr: 31

📟VU - PKW gegen Haus
📅26.12.2019 13:07 Uhr
⚒H2.02 Technische Hilfeleistung

Heute wurden wir um 13:07 Uhr zu einem Verkehrsunfall in Birresborn alarmiert. 

Aus bisher ungeklärter Ursache kam der PKW von der Straße ab, durchbrach eine Mauer und entwurzelte einen kleineren Baum. 

Die beiden Insassen wurden leicht verletzt.

Im Einsatz waren die Wehren aus Mürlenbach und Birresborn, der First Responder aus Birresborn, die Polizei, der Air Rescue aus Luxemburg sowie die FEZ Gerolstein und das DRK.

📟VU - PKW gegen Haus
📅26.12.2019 13:07 Uhr
⚒H2.02 Technische Hilfeleistung

Heute wurden wir um 13:07 Uhr zu einem Verkehrsunfall in Birresborn alarmiert. 

Aus bisher ungeklärter Ursache kam der PKW von der Straße ab, durchbrach eine Mauer und entwurzelte einen kleineren Baum. 

Die beiden Insassen wurden leicht verletzt.

Im Einsatz waren die Wehren aus Mürlenbach und Birresborn, der First Responder aus Birresborn, die Polizei, der Air Rescue aus Luxemburg sowie die FEZ Gerolstein und das DRK.

📟VU - PKW gegen Haus
📅26.12.2019 13:07 Uhr
⚒H2.02 Technische Hilfeleistung

Heute wurden wir um 13:07 Uhr zu einem Verkehrsunfall in Birresborn alarmiert. 

Aus bisher ungeklärter Ursache kam der PKW von der Straße ab, durchbrach eine Mauer und entwurzelte einen kleineren Baum. 

Die beiden Insassen wurden leicht verletzt.

Im Einsatz waren die Wehren aus Mürlenbach und Birresborn, der First Responder aus Birresborn, die Polizei, der Air Rescue aus Luxemburg sowie die FEZ Gerolstein und das DRK.

Einsatz Nr: 28

📟Türöffnung
📅12.11.2019 18:34 Uhr
⚒H2.01 Technische Hilfeleistung

Heute wurden wir um 18:34 Uhr zu einer Türöffnung in Birresborn alarmiert. 

Glücklicherweise hat sich dieser Einsatz als Fehlalarm entpuppt. Die Bewohnerin des Hauses hat versehentlich einen Alarm über ihren Hausnotruf ausgelöst. 

Jetzt weiß die Bewohnerin, dass im Ernstfall ihr Hausnotruf funktioniert und sofort Hilfe eilt.

Im Einsatz waren die Wehren aus Gerolstein, Mürlenbach und Birresborn sowie die FEZ Gerolstein und das DRK.

Einsatz Nr: 27

📟TH - Unwetter
📅20.10.2019 15:20 Uhr
⚒H1.09 Technische Hilfeleistung

Heute wurden wir um 15:20 Uhr nach Salm alarmiert um die dortigen Kameraden bei Pumparbeiten zu unterstützen. Auf dem Rückweg zum Gerätehaus kam ein weiterer Einsatz in der Michelbacherstraße in Birresborn. Dort waren diverse Gullis durch Laub verstopft, sodass ein abfließen des Regenwassers nicht möglich war. 

Gegen 17 Uhr waren wir wieder Einsatzbereit.

Im Einsatz waren die Wehren aus Salm und Birresborn sowie die FEZ Gerolstein.

📟TH - Unwetter
📅20.10.2019 15:20 Uhr
⚒H1.09 Technische Hilfeleistung

Heute wurden wir um 15:20 Uhr nach Salm alarmiert um die dortigen Kameraden bei Pumparbeiten zu unterstützen. Auf dem Rückweg zum Gerätehaus kam ein weiterer Einsatz in der Michelbacherstraße in Birresborn. Dort waren diverse Gullis durch Laub verstopft, sodass ein abfließen des Regenwassers nicht möglich war. 

Gegen 17 Uhr waren wir wieder Einsatzbereit.

Im Einsatz waren die Wehren aus Salm und Birresborn sowie die FEZ Gerolstein.

📟TH - Unwetter
📅20.10.2019 15:20 Uhr
⚒H1.09 Technische Hilfeleistung

Heute wurden wir um 15:20 Uhr nach Salm alarmiert um die dortigen Kameraden bei Pumparbeiten zu unterstützen. Auf dem Rückweg zum Gerätehaus kam ein weiterer Einsatz in der Michelbacherstraße in Birresborn. Dort waren diverse Gullis durch Laub verstopft, sodass ein abfließen des Regenwassers nicht möglich war. 

Gegen 17 Uhr waren wir wieder Einsatzbereit.

Im Einsatz waren die Wehren aus Salm und Birresborn sowie die FEZ Gerolstein.

📟TH - Unwetter
📅20.10.2019 15:20 Uhr
⚒H1.09 Technische Hilfeleistung

Heute wurden wir um 15:20 Uhr nach Salm alarmiert um die dortigen Kameraden bei Pumparbeiten zu unterstützen. Auf dem Rückweg zum Gerätehaus kam ein weiterer Einsatz in der Michelbacherstraße in Birresborn. Dort waren diverse Gullis durch Laub verstopft, sodass ein abfließen des Regenwassers nicht möglich war. 

Gegen 17 Uhr waren wir wieder Einsatzbereit.

Im Einsatz waren die Wehren aus Salm und Birresborn sowie die FEZ Gerolstein.

📟TH - Unwetter
📅20.10.2019 15:20 Uhr
⚒H1.09 Technische Hilfeleistung

Heute wurden wir um 15:20 Uhr nach Salm alarmiert um die dortigen Kameraden bei Pumparbeiten zu unterstützen. Auf dem Rückweg zum Gerätehaus kam ein weiterer Einsatz in der Michelbacherstraße in Birresborn. Dort waren diverse Gullis durch Laub verstopft, sodass ein abfließen des Regenwassers nicht möglich war. 

Gegen 17 Uhr waren wir wieder Einsatzbereit.

Im Einsatz waren die Wehren aus Salm und Birresborn sowie die FEZ Gerolstein.

📟TH - Unwetter
📅20.10.2019 15:20 Uhr
⚒H1.09 Technische Hilfeleistung

Heute wurden wir um 15:20 Uhr nach Salm alarmiert um die dortigen Kameraden bei Pumparbeiten zu unterstützen. Auf dem Rückweg zum Gerätehaus kam ein weiterer Einsatz in der Michelbacherstraße in Birresborn. Dort waren diverse Gullis durch Laub verstopft, sodass ein abfließen des Regenwassers nicht möglich war. 

Gegen 17 Uhr waren wir wieder Einsatzbereit.

Im Einsatz waren die Wehren aus Salm und Birresborn sowie die FEZ Gerolstein.

📟TH - Unwetter
📅20.10.2019 15:20 Uhr
⚒H1.09 Technische Hilfeleistung

Heute wurden wir um 15:20 Uhr nach Salm alarmiert um die dortigen Kameraden bei Pumparbeiten zu unterstützen. Auf dem Rückweg zum Gerätehaus kam ein weiterer Einsatz in der Michelbacherstraße in Birresborn. Dort waren diverse Gullis durch Laub verstopft, sodass ein abfließen des Regenwassers nicht möglich war. 

Gegen 17 Uhr waren wir wieder Einsatzbereit.

Im Einsatz waren die Wehren aus Salm und Birresborn sowie die FEZ Gerolstein.

Einsatz Nr: 26

📟TH - Ölspur Groß
📆11.10.2019 10:40 Uhr
⚒️Technische Hilfeleistung
 
Auf der L24 zwischen Birresborn und Neustraßburg hat ein LKW größere Mengen Öl/Diesel verloren.
Die Feuerwehr Birresborn wurde zu Unterstützung der Straßenmeisterei alarmiert.

Aufgrund der Ölverschmutzten Fahrbahn ereigneten sich kleinere Verkehrsunfälle wobei niemand verletzt wurde.

Im Einsatz waren die Wehren aus Mürlenbach und Birresborn sowie die FEZ Gerolstein und die Straßenmeisterei.

Einsatz Nr: 23

📟ausgelöste Brandmeldeanlage
📆23.08.2019 07:28 Uhr
🔥Brandeinsatz

Vergangenen Samstag wurden wir um 07:28 Uhr zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage im Industriegebiet Densborn alarmiert. 

Nach eintreffen der Feuerwehr Densborn konnte schnell Entwarnung gegeben werden. Der Einsatz wurde für alle anrückenden Kräfte abgebrochen.

Im Einsatz waren die Wehren aus Densborn, Mürlenbach, Birresborn sowie die FEZ Gerolstein.

Einsatz Nr: 22

📟Wohnungsbrand in Kopp
📆22.07.2019 06:28 Uhr
🔥Brandeinsatz

Heute wurden wir um 06:28 Uhr zu einem gemeldeten Wohnungsbrand nach Kopp alarmiert. 

Bei eintreffen der Feuerwehr stellte sich heraus, dass die Hackschnitzelheizung im EG des Hauses aus ungeklärter Ursache anfing zu brennen. 
Durch die starke Rauchentwicklung wurde eine 12 Jährige Bewohnerin mit verdacht auf eine Rauchgasvergiftung in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. 

Der Einsatz war nach ca. 90 Minuten abgearbeitet und es konnte mit den aufräumarbeiten begonnen werden.

Im Einsatz waren die Wehren aus Kopp, Mürlenbach, Birresborn sowie die FEZ Gerolstein, das DRK und die Polizei.

Einsatz Nr: 9

📟Gebäudebrand
📆06.04.2019 01:07 Uhr
🔥Brandeinsatz 

Gestern wurden wir zu einem Gebäudebrand nach Kopp alarmiert.

Bereits während der Anfahrt konnte ein Feuerschein wahrgenommen werden. Nach eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand das Gebäude in der Weissenseifener Straße bereits im Vollbrand.

Der 69 Jährige Bewohner wurde durch ungewöhnliche Geräusche im Haus wach. Dadurch entdeckte er den Brand. Das Feuer griff schnell auf das gesamte Objekt über. Durch den Brand wurde das Haus unbewohnbar. Der Schaden wird auf ca. 100.000 Euro geschätzt. Der Bewohner wurde durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.  

Die Brandursache ist bisher noch nicht geklärt.

Wir meldeten und gegen 05:45 Uhr wieder Einsatzbereit.

Im Einsatz waren die Wehren aus Gerolstein, Birresborn, Mürlenbach, Kopp, Lissingen der Gerätewagen AS aus Dreis-Brück sowie das DRK Gerolstein der KFI des Landkreises und die Polizei.


📟Gebäudebrand
📆06.04.2019 01:07 Uhr
🔥Brandeinsatz 

Gestern wurden wir zu einem Gebäudebrand nach Kopp alarmiert.

Bereits während der Anfahrt konnte ein Feuerschein wahrgenommen werden. Nach eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand das Gebäude in der Weissenseifener Straße bereits im Vollbrand.

Der 69 Jährige Bewohner wurde durch ungewöhnliche Geräusche im Haus wach. Dadurch entdeckte er den Brand. Das Feuer griff schnell auf das gesamte Objekt über. Durch den Brand wurde das Haus unbewohnbar. Der Schaden wird auf ca. 100.000 Euro geschätzt. Der Bewohner wurde durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.  

Die Brandursache ist bisher noch nicht geklärt.

Wir meldeten und gegen 05:45 Uhr wieder Einsatzbereit.

Im Einsatz waren die Wehren aus Gerolstein, Birresborn, Mürlenbach, Kopp, Lissingen der Gerätewagen AS aus Dreis-Brück sowie das DRK Gerolstein der KFI des Landkreises und die Polizei.


📟Gebäudebrand
📆06.04.2019 01:07 Uhr
🔥Brandeinsatz 

Gestern wurden wir zu einem Gebäudebrand nach Kopp alarmiert.

Bereits während der Anfahrt konnte ein Feuerschein wahrgenommen werden. Nach eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand das Gebäude in der Weissenseifener Straße bereits im Vollbrand.

Der 69 Jährige Bewohner wurde durch ungewöhnliche Geräusche im Haus wach. Dadurch entdeckte er den Brand. Das Feuer griff schnell auf das gesamte Objekt über. Durch den Brand wurde das Haus unbewohnbar. Der Schaden wird auf ca. 100.000 Euro geschätzt. Der Bewohner wurde durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.  

Die Brandursache ist bisher noch nicht geklärt.

Wir meldeten und gegen 05:45 Uhr wieder Einsatzbereit.

Im Einsatz waren die Wehren aus Gerolstein, Birresborn, Mürlenbach, Kopp, Lissingen der Gerätewagen AS aus Dreis-Brück sowie das DRK Gerolstein der KFI des Landkreises und die Polizei.


📟Gebäudebrand
📆06.04.2019 01:07 Uhr
🔥Brandeinsatz 

Gestern wurden wir zu einem Gebäudebrand nach Kopp alarmiert.

Bereits während der Anfahrt konnte ein Feuerschein wahrgenommen werden. Nach eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand das Gebäude in der Weissenseifener Straße bereits im Vollbrand.

Der 69 Jährige Bewohner wurde durch ungewöhnliche Geräusche im Haus wach. Dadurch entdeckte er den Brand. Das Feuer griff schnell auf das gesamte Objekt über. Durch den Brand wurde das Haus unbewohnbar. Der Schaden wird auf ca. 100.000 Euro geschätzt. Der Bewohner wurde durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht.  

Die Brandursache ist bisher noch nicht geklärt.

Wir meldeten und gegen 05:45 Uhr wieder Einsatzbereit.

Im Einsatz waren die Wehren aus Gerolstein, Birresborn, Mürlenbach, Kopp, Lissingen der Gerätewagen AS aus Dreis-Brück sowie das DRK Gerolstein der KFI des Landkreises und die Polizei.


Einsatz Nr: 6

📟Türöffnung dringend
📆11.02.2019 17:39 Uhr
🛠Technische Hilfeleistung

Gestern wurden wir zu einer dringenden Türöffnung in Birresborn alarmiert. Nach rund einer Stunde waren wir wieder einsatzbereit.

Im Einsatz waren die Wehren aus Mürlenbach und Birresborn, das DRK, die Polizei sowie die FEZ Gerolstein.

Einsatz Nr: 5

📟Wasser in Gebäude 
📆10.02.2019 10:15 Uhr
🛠Technische Hilfeleistung

Heute wurden wir nach Salm alarmiert um die Kameraden vor Ort bei Pumparbeiten zu unterstützen. Aufgrund der Regenmassen drohte ebenfalls ein Hang abzurutschen.

Im Einsatz waren die Wehren aus Salm und Birresborn sowie die FEZ Gerolstein.


Einsatz Nr: 4

📟Kaminbrand 
📆08.02.2019 13:47 Uhr
🔥Brandeinsatz

Heute wurden wir zu einem Kaminbrand nach Weißenseifen alarmiert. Der Kamin wurde gefegt, sodass kein übergreifen mehr möglich war. Das Haus wurde anschließend an die Eigentümer übergeben.

Im Einsatz waren die Wehren aus Mürlenbach, Gerolstein und Birresborn sowie die Polizei, das DRK und die FEZ Gerolstein.


Einsatz Nr: 3

📟Brand eines Nebengebäudes  
📆07.02.2019 22:42 Uhr
🔥Brandeinsatz

Gestern Abend wurden wir ins Industriegebiet in Birresborn alarmiert. Passanten meldeten einen Brand bei einem ortsansässigen Unternehmen. Nach erster Lageerkundung durch den Einsatzleiter konnte das Feuer bestätigt werden. Auf dem Betriebsgelände des Unternehmens brannte Unrat. Die Löscharbeiten gestalteten sich eher schwierig da das Feuer sich immer wieder neu entfachte. Nach rund 2,5 Stunden war der Einsatz beendet.

Im Einsatz waren die Wehren aus Mürlenbach und Birresborn sowie die Polizei, das DRK und die FEZ Gerolstein.


📟Brand eines Nebengebäudes  
📆07.02.2019 22:42 Uhr
🔥Brandeinsatz

Gestern Abend wurden wir ins Industriegebiet in Birresborn alarmiert. Passanten meldeten einen Brand bei einem ortsansässigen Unternehmen. Nach erster Lageerkundung durch den Einsatzleiter konnte das Feuer bestätigt werden. Auf dem Betriebsgelände des Unternehmens brannte Unrat. Die Löscharbeiten gestalteten sich eher schwierig da das Feuer sich immer wieder neu entfachte. Nach rund 2,5 Stunden war der Einsatz beendet.

Im Einsatz waren die Wehren aus Mürlenbach und Birresborn sowie die Polizei, das DRK und die FEZ Gerolstein.

📟Brand eines Nebengebäudes  
📆07.02.2019 22:42 Uhr
🔥Brandeinsatz

Gestern Abend wurden wir ins Industriegebiet in Birresborn alarmiert. Passanten meldeten einen Brand bei einem ortsansässigen Unternehmen. Nach erster Lageerkundung durch den Einsatzleiter konnte das Feuer bestätigt werden. Auf dem Betriebsgelände des Unternehmens brannte Unrat. Die Löscharbeiten gestalteten sich eher schwierig da das Feuer sich immer wieder neu entfachte. Nach rund 2,5 Stunden war der Einsatz beendet.

Im Einsatz waren die Wehren aus Mürlenbach und Birresborn sowie die Polizei, das DRK und die FEZ Gerolstein.

Einsatz Nr: 2

📟PKW durchbricht Brückengeländer  
📆02.02.2019 21:26 Uhr
🛠Technische Hilfeleistung

Gestern Abend wurden wir nach Gerolstein alarmiert. Laut Alarmierung durchbrach ein PKW ein Brückengeländer und kam danach auf dem Dach in der Kyll zum liegen. Bereits während der Anfahrt kamen weitere Informationen sodass bestätigt werden konnte, dass der PKW nicht in der Kyll zum liegen kam sondern 5 Meter davor. Daraufhin wurde der Einsatz für die Feuerwehr Birresborn abgebrochen.

Im Einsatz waren die Wehren aus Gerolstein und Birresborn sowie die Polizei, das DRK und die FEZ Gerolstein.